13.03.: Chorprojekt - Probenunterbruch! Infos dazu!

Liebe Sängerinnen und Sänger
Liebe Interessenten

Mit viel Schwung haben wir am Donnerstag, 12.03., unser Chorprojekt eröffnet. Das Interesse war gross, danke fürs Kommen!

Kaum angefangen, müssen wir unsere Probenarbeit wieder unterbrechen. Gemäss den Massnahmen des Bundesrates dürfen Vereinsaktivitäten wie Proben resp. Anlässe mit über 50 Personen bis voraussichtlich 30. April nicht mehr durchgeführt werden. Das heisst, dass wir frühstens nach den Frühlingsferien (7.5.) mit den regelmässigen Proben beginnen können. Ob das dann für die Konzerte im November noch reicht (es fallen immerhin 7 Proben aus...), ob wir die Konzerte allenfalls in den Frühling verschieben müssen oder ob das Projekt generell um ein Jahr verschoben wird, das weiss ich im Moment noch nicht. Zuerst müssen wir abwarten, wie sich das Ganze entwickelt, es sind auch einige Abklärungen (neue Termine, Verfügbarkeit der Solistinnen und Musiker etc.) zu treffen. 

Unsere Homepage ist ab sofort unser offizieller und einziger Info-/Kommunikationskanal. Darum möchte ich euch bitten, diese in regelmässigen Abständen zu besuchen.

Natürlich bedaure ich es sehr, dass wir unser Projekt derzeit nicht starten können. Aber angesichts der grossen Bedrohung, die von diesem heimtückischen Virus ausgeht, können wir es wohl alle gut verkraften. Die Gesundheit ist unser grösstes Gut und wir tragen in der jetzigen Situation Verantwortung füreinander. Hoffen wir, dass die getroffenen Massnahmen greifen und wir den Alltag bald wieder unter besseren Voraussetzungen bewältigen können. Dann kommt auch die Zeit fürs Singen zurück!

Bleibt alle gesund und hoffentlich bis bald!
Dieter