Fächer Tanz und Ballett

Die Musikschule Prättigau betreibt in Zusammenarbeit mit der Musikschule Landquart u.U. eine einheitliche, fachlich abgestimmte Tanz- und Ballettabteilung. Diese richtet sich nach einem eigens entwickelten, bewährten Ausbildungssystem mit unterschiedlichen Levels und beginnt in der Regel im Kindergartenalter.
Die tanztechnische Ausbildung fusst auf einer erweiterten Basis aus RAD, Vaganova, Pariser Schule und Bournonville und lässt gleichzeitig die Intergration von zusätzlichen Tanztechniken/-Stilen bis hin zu „Modern“ zu. Dadurch ist die Ausbildung inhaltlich und fachlich breit abgestützt und garantiert einen Anschluss an die vielfältigen Projekte der Musikschule Prättigau.  Der Entwicklung und dem Training der Kinderkörper tragen wir Rechnung, indem unsere SchülerInnen ab Level 3 obligatorisch zwei Lektionen pro Woche besuchen müssen. Im fortgeschrittenen Stadium sorgt zudem ein fakultatives Zusatzangebot (z.B. Points, Besuch von Drittlektionen etc.) für zusätzliche, individuelle Ausbaumöglichkeiten.
Aber auch Interessenten, die später einsteigen möchten, sind bei uns gut aufgehoben. Sie können sich im "Anfängerkurs für Teenies" auf eine spätere Einteilung in einen Level vorbereiten. Selbst Erwachsene sind bei uns herzlich willkommen, sei es im Anfänger-/Wiedereinsteigerkurs oder in der Fortgeschrittenenklasse.

Schau dir nebenstehende Übersicht zum Angebot im Schuljahr 2018/19 an.