Akro-/Jonglierkurs

Akrokurse an einer Musikschule? Das fragst du dich vielleicht. Jawohl, wir offerieren dir auch das! Denn in diesen Kursen kannst du nicht nur Handstände, Bogengänge, Partnerakro oder Pyramidenbauen lernen, sondern dabei auch Zirkusluft schnuppern. Und noch etwas: Die Koordination von Kopf, Armen, Rumpf und Beinen hilft dir auch im Instrumental- oder Ballettunterricht weiter. Darum sind diese Kurse eine perfekte Ergänzung zum Erlernen eines Instrumentes. Nebenbei macht aber die Auseinandersetzung und das Training am eigenen Körper auch einfach unglaublich Spass!

Annette Dannecker, die Kursleiterin, ist ausgebildete und sehr erfahrene Zirkusartistin. Sie hilft dir, Unmögliches möglich zu machen. Nebenbei weiss sie als Vorkurs- und Instrumentallehrerin (Querflöte, Keyboard, Klavier ganz genau, welche Bewegungsabläufe und Koordinationsübungen dir beim Erlernen deines Instrumentes besonders zugute kommen. Und gleichzeitig kann sie das, was du alleine oder mit den anderen im Kurs einstudierst, auch in ganzen Zirkusnummern einbauen!

Auch im Schuljahr 18/19 führen wir die Akrokurse weiter. Die Ausschreibung dazu erfolgt zu gegebener Zeit.